AllgemeinPresseaussendung

64. Jahreshauptversammlung der AVS – Sektion Kaltern

By 3. April 2022No Comments

Am Freitag 11. März 2022 fand die 64. Mitgliederversammlung im Vereinshaus von Kaltern statt. Nach der Begrüßung durch unsere Zweite Vorsitzende Elisabeth Bertagnoll hat die Mitgliederversammlung, auf Vorschlag der Sektionsleitung, die bestehenden Ausschussmitglieder für weitere zwei Jahre per Handabstimmung bestätigt, da voriges Jahr keine Wahl durchgeführt werden konnte. In den Ausschuss neu kooptiert wurde Andreas Frena von der Jugendgruppe. Unser Erster Vorsitzender Christian Mayr konnte seinen Jahresbericht leider nur über Videozuschaltung vorbringen. Wie aus den verschiedenen Berichten zu hören war, konnten trotz der Covidpandemie Bergtouren und Wanderungen durchgeführt werden und wie es BRD-Leiter Ernst Winkler auf den Punkt brachte, ein durchwegs positives Jahresergebnis erzielt werden. Nach den Mitgliederehrungen für 25,40,50 und 60 jährige Mitgliedschaft wurde unseren zwei langjährigen Ausschussmitgliedern Roland Bendetta und Armin Pernstich, sowie dem BRD-Leiter ade für ihre wertvolle, freiwillige Mitarbeit gedankt und mit einem Geschenk verabschiedet. Unser ältestes Mitglied, Frau Lydia De Campi mit 102 Jahren, wurde für ihre 500ste Alpenvereinstour geehrt. Nach den Grußworten der Ehrengäste klang der Abend bei Gulaschsuppe gemütlich aus.